Sichern einer WordPress Webseite für Sicherheits Freaks – Teil2

//Sichern einer WordPress Webseite für Sicherheits Freaks – Teil2

Sichern einer WordPress Webseite für Sicherheits Freaks – Teil2

Na ja, nicht wirklich nur für Sicherheit Freaks.

Diese Sicherheitstipps sind für fortgeschrittenere WordPress Nutzer. In der Regel müssen Sie nur wissen, wie Sie ein Plugin installieren, einen Beitrag schreiben, ein paar Dateien hier und herzuschieben. Seien Sie bereit, im Notfall Ihre Webseite mit Backups wiederherzustellen.

# 18: Beschränken Sie die Anmeldeversuche bei WordPress
# 19: Aktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung
# 20: Stellen Sie sicher, dass Ihre Dateiberechtigungen korrekt sind
# 21: Ändern Sie die Standard-Tabellen Präfix
# 22: Stellen Sie sicher, dass Sie einen “Secret Authentication Key” haben
# 23: Deaktivieren Sie PHP Execution
# 24: Trennen Sie Ihre WordPress -Datenbanken bei Multisite Installationen
# 25: schränken Sie die Datenbank-Benutzerrechte ein
# 26: Deaktivieren Sie Datei bearbeiten in der wp-config.php
# 27: Sichern Sie Ihre wp-config.php Datei
# 28: Deaktivieren Sie XML-RPC (wenn Sie es nicht verwenden) z.B. mit einem Plugin
# 29: Deaktivieren Sie PHP-Fehlerberichterstattung
# 30: Installieren Sie eine Firewall
# 31: Verwenden Sie ein Content Delivery Network Firewall
# 32: Überwachen Sie Ihre WordPress -Sicherheit mit Sicherheitsprotokollierung Ihrer logs

 

Halten Sie WordPress sicher

Dieses ultimative WordPress Sicherheits-Checkliste sorgt erst Mal für viel Arbeit, wenn Sie die Liste nachträglich abarbeiten. Wenn Sie bei der Erstellung die Sicherung Ihrer WordPress -Website beachten, hält sich der Aufwand in Grenzen. Die gute Sache ist, wenn diese Schritte Teil des Webseiten-Erstellungs-Prozesses werden, ist der Aufwand gering.

WordPress Sicherheit sollte ernst genommen werden. Hack-Attacken sind nie auszuschließen. Ihre Website ist wahrscheinlich gerade jetzt unter Beschuss.


OK, Sie haben möglicherweise nicht alles umgesetzt, kein Problem, aber je mehr dieser WordPress Sicherheitsmaßnahmen Sie berücksichtigen, um so besser sind Sie geschützt.
Ich denke Sie Ihre Webseite ist lieber besser geschützt, wie Dass Sie nach einem Hackerangriff verzweifelt sind.
Von | 2017-05-24T12:41:26+00:00 24. Mai 2017|SEO|

Über den Autor:

Rainer Ruff ist Inhaber der Internetagentur Klick7 Webdesign aus Augsburg. Er hat über 8 Jahre Erfahrung in der Erstellung von Webseiten und bei der individuellen professionellen Suchmaschinenoptimierung für Unternehmen. Rainer Ruff is owner of the web design agency Klick7 Webdesign in Augsburg / Germany.